Domain wir-sind-die-osnabruecker.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt wir-sind-die-osnabruecker.de um. Sind Sie am Kauf der Domain wir-sind-die-osnabruecker.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Eltern:

Calderón, Eva: Wir sind Eltern.....Aber wo bleibt die Zweisamkeit?
Calderón, Eva: Wir sind Eltern.....Aber wo bleibt die Zweisamkeit?

Wir sind Eltern.....Aber wo bleibt die Zweisamkeit? , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 29.40 € | Versand*: 0 €
Calderón, Eva: Wir sind Eltern.....Aber wo bleibt die Zweisamkeit?
Calderón, Eva: Wir sind Eltern.....Aber wo bleibt die Zweisamkeit?

Wir sind Eltern.....Aber wo bleibt die Zweisamkeit? , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 19.90 € | Versand*: 0 €
Hilfe! Wir sind Eltern! (Bonache, Juan Carlos)
Hilfe! Wir sind Eltern! (Bonache, Juan Carlos)

Hilfe! Wir sind Eltern! , Überleben mit Baby , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202110, Produktform: Leinen, Autoren: Bonache, Juan Carlos, Übersetzung: Tabéh, Jonah, Seitenzahl/Blattzahl: 56, Abbildungen: Durchgehend vierfarbig, Keyword: Baby; Babyhandbuch; Cartoons; Comic; Comics; Eltern; Eltern sein; Eltern werden; Familie; H2021; H21; Herbst2021; Herbst21; Humor; Mama; Panini; Panini Comics; Paninicomics; Papa; erstes Kind; frischgebackene Eltern; lachen; neu Eltern; witzig, Fachschema: Comic / Humor, Fachkategorie: Graphic Novel / Comic: Humor~Comicstrip, Interesse Alter: empfohlenes Alter: ab 12 Jahre, Altersempfehlung / Lesealter: 18, ab Alter: 12, Text Sprache: ger, Verlag: Panini Verlags GmbH, Verlag: Panini Verlags GmbH, Verlag: Panini Verlags GmbH, Länge: 213, Breite: 212, Höhe: 12, Gewicht: 360, Produktform: Gebunden, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 12.00 € | Versand*: 0 €
Pubertät ist voll nice ... Nur blöd, dass wir jetzt die Eltern sind
Pubertät ist voll nice ... Nur blöd, dass wir jetzt die Eltern sind

Ausnahmezustand Pubertät: Ob die erste Langzeitbeziehung von dreieinhalb Wochen, Pickel, die leider einen Schulbesuch unmöglich machen, unangenehme Aufklärungsgespräche oder grenzenlose Panik, sobald das Smartphone plötzlich den Geist aufgibt – die Nummer-1-Bestsellerautorin und leidgeprüfte Mutter Silke Neumayer ist sich sicher: Was Eltern erleben, wenn ihre einst so niedlichen Lieblinge in die Pubertät kommen, lässt sich nur dadurch erklären, dass die Kleinen mit ungefähr 13 Jahren von Außerirdischen entführt werden. Innerhalb von 24 Stunden sind sie dann zwar wieder da, aber leider völlig verändert. Sie sind ab sofort Teenager und mitten in der Pubertät statt nur dabei. Ein äußerst unterhaltsamer Leidensbericht aus Elternsicht, der mit viel Witz und Humor vom täglichen Wahnsinn mit einem Teenager zu Hause erzählt. Ausstattung: Strichzeichnungen im Text

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Dürfen Eltern ihre Eltern beleidigen?

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, da dies von den individuellen Umständen und den kulturellen Normen abhängt...

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, da dies von den individuellen Umständen und den kulturellen Normen abhängt. In einigen Kulturen wird es als respektlos angesehen, seine Eltern zu beleidigen, während es in anderen Kulturen möglicherweise toleriert oder sogar akzeptiert wird. Es ist jedoch wichtig, dass Familienmitglieder respektvoll miteinander umgehen und Konflikte auf eine konstruktive Weise lösen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind die meisten Eltern schlechte Eltern?

Nein, die meisten Eltern sind keine schlechten Eltern. Es gibt sicherlich einige Eltern, die Schwierigkeiten haben oder Fehler mac...

Nein, die meisten Eltern sind keine schlechten Eltern. Es gibt sicherlich einige Eltern, die Schwierigkeiten haben oder Fehler machen, aber die Mehrheit der Eltern bemüht sich, ihre Kinder bestmöglich zu erziehen und zu unterstützen. Jeder Elternteil hat seine eigenen Herausforderungen und kann von Zeit zu Zeit Fehler machen, aber das bedeutet nicht automatisch, dass sie schlechte Eltern sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Können beide Eltern in Eltern Zeit gehen?

Können beide Eltern in Elternzeit gehen? Ja, grundsätzlich haben beide Elternteile das Recht, Elternzeit zu nehmen. Dabei können s...

Können beide Eltern in Elternzeit gehen? Ja, grundsätzlich haben beide Elternteile das Recht, Elternzeit zu nehmen. Dabei können sie die Zeit untereinander aufteilen oder auch gleichzeitig in Elternzeit gehen. Es ist wichtig, dass die Elternzeit rechtzeitig beim Arbeitgeber beantragt wird und die Voraussetzungen erfüllt sind. In vielen Fällen wird die Elternzeit auch genutzt, um die Betreuung und Erziehung des Kindes gemeinsam zu gestalten und sich die Verantwortung zu teilen. Letztendlich hängt es von den individuellen Umständen und Vereinbarungen der Eltern ab, wie sie die Elternzeit gestalten möchten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Elternzeit Eltern Zeit Arbeit Familie Kinder Vereinbarkeit Gesetz Gleichberechtigung Väter

Sind meine Eltern nicht meine leiblichen Eltern?

Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich keine Informationen über Ihre familiäre Situation habe. Wenn Sie Zweifel haben ode...

Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich keine Informationen über Ihre familiäre Situation habe. Wenn Sie Zweifel haben oder Fragen zu Ihrer Abstammung haben, empfehle ich Ihnen, mit Ihren Eltern oder einem vertrauenswürdigen Erwachsenen darüber zu sprechen. Es gibt auch genetische Tests, die Ihnen helfen können, Ihre biologische Abstammung zu bestimmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Wir Sind Eltern.....Aber Wo Bleibt Die Zweisamkeit? - Eva Calderón  Kartoniert (TB)
Wir Sind Eltern.....Aber Wo Bleibt Die Zweisamkeit? - Eva Calderón Kartoniert (TB)

Wenn Sie als Eltern eines Kindes eine gute Beziehung haben wollen dann müssen Sie zuerst an sich selbst denken. All die Mühen und Sorgen des Elterndaseins können Ihre Beziehung belasten und es ist leicht in ein Gefühl der Erschöpfung zu geraten. Aber wir alle wissen dass eine starke Beziehung das Fundament für eine gesunde Familie bildet. Wie können also Eltern einerseits ihrer Verantwortung als Eltern nachkommen und andererseits die Ehepartnerschaft aufrechterhalten?

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €
Wir Eltern sind auch nur Menschen! (Mangold, Jörg)
Wir Eltern sind auch nur Menschen! (Mangold, Jörg)

Wir Eltern sind auch nur Menschen! , Selbstmitgefühl zwischen Säbelzahntiger und Smartphone - Ein Selbsthilfebuch von der Neurowissenschaft zur konkreten Anwendung im Familienalltag , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20180412, Produktform: Kartoniert, Autoren: Mangold, Jörg, Edition: NED, Seitenzahl/Blattzahl: 327, Abbildungen: 20 farbige Abbildungen, Keyword: Elternsein; Lebenspraktisch, Fachschema: Hilfe / Lebenshilfe~Lebenshilfe~Eltern~Elternhaus~Management / Selbstmanagement~Manager / Selbstmanagement~Selbstmanagement, Fachkategorie: Ratgeber, Sachbuch: Psychologie, Text Sprache: ger, Verlag: Arbor Verlag, Verlag: Arbor Verlag, Verlag: Arbor Verlag GmbH, Länge: 216, Breite: 149, Höhe: 22, Gewicht: 508, Produktform: Kartoniert, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Herkunftsland: ÖSTERREICH (AT), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 22.90 € | Versand*: 0 €
Hilfe! Wir Sind Eltern! - Juan Carlos Bonache  Gebunden
Hilfe! Wir Sind Eltern! - Juan Carlos Bonache Gebunden

Endlich! Der Nachwuchs ist da! Und damit fangen die Probleme erst so richtig an. Wie wechselt man eine Windel ohne Kollateralschäden? Wie schafft man es dass das Baby endlich einschläft? Welche Spielzeuge sind absolut essentiell -und welche eher nicht? Und warum sind die anderen Säuglinge um einen herum schon so viel weiter als der eigene Spross? Fragen über Fragen! Zum Glück gibt es Juan Carlos Bonache der mit seinen heiteren Cartoons rund ums Thema Erstlingseltern garantiert ein Lächeln auf die Lippen der gestressten Mütter und Väter zaubert und diverse Antworten liefert wie man den Nachwuchs (und sich selbst) möglichst heil durch die ersten Lebenswochen bringt. Ein nicht ganz ernstgemeinter Ratgeber für alle frischgebackenen Eltern.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Wir sind die Ewigkeit
Wir sind die Ewigkeit

Das epische Finale der Dusk & Dawn-Dilogie von Bestsellerautorin Kira Licht Ein Bündnis, das undenkbar ist Eine Welt, die am Abgrund steht Eine Liebe, die auf eine harte Probe gestellt wird Cal hat Erins Herz gebrochen, und am liebsten möchte sie nie wieder etwas mit dem charmanten Noctua zu tun haben, für den sie doch so viel empfindet. Doch als ein altes Geheimnis gelüftet wird und die Omega die Existenz der gesamten Welt bedrohen, bleibt ihr keine andere Wahl: Sie muss sich zurück nach Obskuris begeben. Gemeinsam mit ihren Freunden hofft sie, im Kartell der Fawn Antworten zu bekommen. Doch jemand schein es auf sie abgesehen zu haben, und dann macht Erin eine Entdeckung, die alles verändern könnte. Werden die Kartelle es schaffen, ihren Zwist begraben, und die Erde vor dem Untergang retten?

Preis: 18.00 € | Versand*: 0.00 €

Sollten Eltern...?

Sollten Eltern ihre Kinder unterstützen und ermutigen, ihre eigenen Interessen und Talente zu entdecken und zu entwickeln. Es ist...

Sollten Eltern ihre Kinder unterstützen und ermutigen, ihre eigenen Interessen und Talente zu entdecken und zu entwickeln. Es ist wichtig, dass Eltern ihre Kinder ermutigen, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und ihre eigenen Erfahrungen zu machen, anstatt sie in eine bestimmte Richtung zu drängen. Gleichzeitig sollten Eltern auch Grenzen setzen und ihre Kinder bei Bedarf anleiten und unterstützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lautet der Verwandtschaftsgrad zwischen Eltern und Eltern?

Die Eltern sind in direkter Linie miteinander verwandt und haben den Verwandtschaftsgrad der Geschwister. Sie sind also Geschwiste...

Die Eltern sind in direkter Linie miteinander verwandt und haben den Verwandtschaftsgrad der Geschwister. Sie sind also Geschwister zweiten Grades.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Haben Mädchen-Eltern es einfacher als Jungen-Eltern?

Es ist schwer zu sagen, ob Mädchen-Eltern es einfacher haben als Jungen-Eltern, da dies von vielen Faktoren abhängt. Zum Beispiel...

Es ist schwer zu sagen, ob Mädchen-Eltern es einfacher haben als Jungen-Eltern, da dies von vielen Faktoren abhängt. Zum Beispiel kann es davon abhängen, welche Erwartungen und Stereotypen in einer bestimmten Gesellschaft oder Kultur existieren. Es kann auch davon abhängen, wie gut die Eltern mit den individuellen Bedürfnissen und Persönlichkeiten ihrer Kinder umgehen können. Letztendlich ist die Erfahrung des Elternseins für jeden unterschiedlich.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind Eltern, die Anwälte sind, anstrengender als normale Eltern?

Es ist schwierig, zu verallgemeinern, ob Eltern, die Anwälte sind, anstrengender sind als normale Eltern. Der Beruf eines Anwalts...

Es ist schwierig, zu verallgemeinern, ob Eltern, die Anwälte sind, anstrengender sind als normale Eltern. Der Beruf eines Anwalts kann mit langen Arbeitszeiten und hohem Stress verbunden sein, was sich auf die Verfügbarkeit und das Engagement der Eltern auswirken kann. Allerdings hängt dies auch von der individuellen Arbeitsweise und Prioritätensetzung der Eltern ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Die Anderen sind wir
Die Anderen sind wir

Die Anderen sind wir , Eine Anleitung zum Umgang mit kultureller Uneindeutigkeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20200907, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Leben. Lieben. Arbeiten: systemisch beraten##, Redaktion: Ahlers, Corina~Vittorelli, Natascha~Glück, Gustav~Nakshbandi, Aladin, Seitenzahl/Blattzahl: 85, Abbildungen: mit ca. 3 Abbildungen und einer Tabellen, Keyword: Arbeit mit Geflüchteten; Arbeit mit Migranten; Begegnung; Begegnung mit dem Fremden; Integration; Kulturdialog; Kultursensitivität; Soziale Arbeit; Systemische Beratung; Systemische Therapie; Vorurteile überwinden; interkulturelle Begegnung, Fachschema: Sozialarbeit~Beratung~Consulting~Rat~Psychotherapie - Psychotherapeut~Therapie / Psychotherapie~Glaube - Gläubigkeit~Soziales Engagement, Fachkategorie: Soziale Arbeit~Psychologie~Religion und Glaube, Warengruppe: HC/Angewandte Psychologie, Fachkategorie: Psychotherapie: Beratung, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht, Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht, Länge: 185, Breite: 123, Höhe: 12, Gewicht: 103, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2393742

Preis: 13.00 € | Versand*: 0 €
WIR sind die Kinder!
WIR sind die Kinder!

Zu viel Verantwortung in der Kindheit? Was Kindern bei Parentifizierung hilft Was tun, wenn die Eltern mehr und mehr Verantwortung auf ihre Kinder abwälzen? Tango und Ele leiden unter den Folgen dieses dysfunktionalen Familiensystems: Tango wird von seinem Vater nach der Scheidung beauftragt, sich um seine Mutter zu kümmern. Währenddessen sorgt Ele fast allein für ihre Geschwister und beschützt sie vor den Streitereien ihrer Eltern. Als beide aufgrund der Überlastung psychosomatische Krankheitsbilder entwickeln, nimmt Therapeutin Sofia sie mit auf ihr Hausboot und gibt ihnen die Chance, einfach nur Kind zu sein... Dieses anschaulich illustrierte Kinderbuch ab 8 richtet sich an Grundschüler und Jugendliche, die unter einer falschen Rollenverteilung in der Familie leiden. Über die vielen Facetten von Parentifizierung: Bin ich mit meiner Familie betroffen? Verkehrte Eltern-Kind-Beziehung: Für Kinder ab 8 Jahren in einfühlsamen Bildern erklärt Schuldgefühle loswerden, Grenzen setzen und emotionalen Missbrauch stoppen Parentifizierung auflösen: Therapeutin Sofia Morgentau nimmt auch die Eltern in die Pflicht Ein Kindersachbuch mit wichtigen Hintergrundinformationen für Erwachsene, auch als Therapiematerial geeignet Raus aus der falschen Rolle: Wie der innere Helfer den Kindern beistehen kann Nach dem Ausflug auf dem Hausboot ist bei Ele und Tango zu Hause nicht gleich alles in Ordnung – doch Sofia hat vorgesorgt: Sie ermuntert beide, ihren inneren Helfer zu aktivieren, der sie darin bestärkt, ihre Bedürfnisse geltend zu machen. Gleichzeitig bietet sie den Erwachsenen Unterstützung an, um nicht in alte Muster zu verfallen. Der ausführliche Fachteil für Eltern und Heranwachsende ergänzt die illustrierte Geschichte perfekt. So können Kinder und Jugendliche nicht nur erkennen, ob sie selbst von Parentifizierung und den Folgen betroffen sind – sie lernen auch, wo sie wie Ele und Tango Hilfe finden!

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €
Wir sind die Flut
Wir sind die Flut

Das Buch ist bei deiner Buchhandlung vor Ort und bei vielen Online-Buchshops erhältlich! Was tust du, wenn dein größter Albtraum plötzlich wahr wird? Hamburg droht der Untergang. Steigt der Meeresspiegel weiter an, wird ein Großteil der Stadt unter Wasser verschwinden. Auf keinen Fall kann Ava untätig dabei zusehen, wie ihr gesamtes Leben einfach weggespült wird. Allen Widerständen zum Trotz zieht sie in ein Protestcamp auf dem Hof ihres Klassenkameraden Kruso, um gegen die drohende Katastrophe anzukämpfen. Doch ist das den Ärger in der Schule und den Streit mit ihren Eltern und ihrem besten Freund Leon wirklich wert? In Zeiten von globaler Erwärmung , steigenden Meeresspiegeln , Greta Thunberg und Fridays for Future öffnet Annette Mierswa ihren Lesern die Augen für eine Bedrohung, die schon bald Realität sein kann. Gleichzeitig zeigt sie auf, wie viel persönlicher Einsatz bewirken kann. Ein topaktueller Roman für Jugendliche ab 12 Jahren über Klimawandel und Aktivismus , der zum Nachdenken und Handeln anregt.

Preis: 6.95 € | Versand*: 0.00 €
Wir sind die Blocksbergs
Wir sind die Blocksbergs

Wir sind die Blocksbergs

Preis: 11.00 € | Versand*: 3.95 €

Kennt ihr solche Eltern, die Helikopter-Eltern genannt werden?

Ja, Helikopter-Eltern sind Eltern, die sehr überfürsorglich und kontrollierend sind. Sie neigen dazu, ständig über das Leben ihrer...

Ja, Helikopter-Eltern sind Eltern, die sehr überfürsorglich und kontrollierend sind. Sie neigen dazu, ständig über das Leben ihrer Kinder zu schweben, um sicherzustellen, dass ihnen nichts passiert. Oftmals mischen sie sich stark in die Angelegenheiten ihrer Kinder ein und übernehmen Entscheidungen, die diese eigentlich selbst treffen sollten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind Eltern manchmal neidisch auf die Eltern anderer Kinder?

Ja, es ist durchaus möglich, dass Eltern manchmal neidisch auf die Eltern anderer Kinder sind. Dies kann zum Beispiel der Fall sei...

Ja, es ist durchaus möglich, dass Eltern manchmal neidisch auf die Eltern anderer Kinder sind. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn sie das Gefühl haben, dass die anderen Eltern besser mit den Herausforderungen der Elternschaft umgehen können oder wenn die Kinder der anderen Eltern vermeintlich besser entwickelt sind. Neid kann jedoch auch auf anderen Faktoren wie dem sozialen Status oder dem äußeren Erscheinungsbild der anderen Eltern basieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lernten meine Eltern die Eltern meines Freundes kennen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie deine Eltern die Eltern deines Freundes kennengelernt haben könnten. Zum Beispiel könnten...

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie deine Eltern die Eltern deines Freundes kennengelernt haben könnten. Zum Beispiel könnten sie sich bei einer gemeinsamen Veranstaltung oder Feier getroffen haben, bei der beide Familien anwesend waren. Es ist auch möglich, dass sie sich durch gemeinsame Freunde oder Bekannte kennengelernt haben. Eine weitere Möglichkeit ist, dass sie sich über ihre Kinder kennengelernt haben, zum Beispiel durch die Schule oder durch gemeinsame Hobbys.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind Eltern aus prekärer Lage und privilegierte Eltern?

Eltern aus prekärer Lage sind Eltern, die in einer finanziell unsicheren oder benachteiligten Situation leben. Sie haben möglicher...

Eltern aus prekärer Lage sind Eltern, die in einer finanziell unsicheren oder benachteiligten Situation leben. Sie haben möglicherweise Schwierigkeiten, ihre Grundbedürfnisse zu erfüllen und können auf staatliche Unterstützung angewiesen sein. Privilegierte Eltern hingegen haben in der Regel einen höheren sozialen und wirtschaftlichen Status und können sich ein höheres Maß an finanzieller Sicherheit und Zugang zu Ressourcen leisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.